IMPAKT records Label Kick-off

05. OKT – 20 UHR – Stadtgarten Köln

Das Kölner Kollektiv für improvisierte und aktuelle Musik IMPAKT feiert Labelgründung im Stadtgarten. Mit IMPAKT Records schafft die Gruppe eine Onlineplattform, die hochwertige Dokumente ihres Schaffens öffentlich zugänglich macht. Mit dabei beim Labelrelease: Stefan Schönegg “Enso” – Eve Risser & Joris Rühl – Henkel / Müller / Hein – Omelchuk / Zwissler. Zusätzlich wird Christoph Balduin Stroppel Zeichnungen ausstellen.

IMPAKT : KONTAKT #9

10. Dezember / 20.30 Uhr / Stadtgarten (www.stadtgarten.de)
GUSTAVO COSTA aka MOST PEPOLE HAVE BEEN TRAINED TO BE BORED (Porto)
Gustavo Costa – Elektronik
BLUTIGER JUPITER (Köln / Essen)
Julius Gabriel – Saxophon / Florian Zwißler – Orgel, Analogsynthesizer / Constantin Herzog – Bass / Fabian Jung – Schlagzeug, Werkzeug
VALENTINA BONEVA (MEGAH3RTZ) Lichtinszenierung

IMPAKT : KONTAKT #8

12. November / 18 Uhr / Baustelle Kalk (Mülheimer Str. 124, 51103 Köln)
MYSTIK, IRRTUM & ANTI-IDENTITÄT

Joscha Hendrix Ende
Cristoni Florido Acosta
Rosh Zeeba
Edis Ludwig

(IMPAKT:KONTAKT findet statt als Teil der Plattformen für künstlerische Produktion, gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, im Rahmen von ON – Neue Musik Köln, gefördert durch die Stadt Köln.)

IMPAKT : KONTAKT #7

28. Oktober / 20 Uhr / Kunsthaus Rhenania (Bayenstr.28, 50678 Köln)
KAMMERELEKTRONIK MEETS IMPAKT: Umgebungsgeräusche (2015)

Özlem Alkis – Tanz
Roman Pfeiffer – Klangregie
Nathan Bontrager – Cello
Brad Henkel – Trompete
Constantin Herzog – Kontrabass
Florian Zwissler – Synthesizer